Ausrufer 640

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bayerische Fernsehen zeigt in seiner Reihe „Unter unserem Himmel“ kommenden Sonntag, 12. Juni 2022, um 19.15 Uhr, den knapp 45minütigen Beitrag „Rund um Pappenheim“.

Dieser wurde bereits im vergangenen Jahr gedreht und steht vorab auch in der BR-Mediathek zur Verfügung.

https://www.br.de/mediathek/video/unter-unserem-himmel-dokumentation-rund-um-pappenheim-av:62711d239e9ee400081a0932

Mit freundlichen Grüßen

Werner Rachinger

Ref. 1.2 B – Hauptamt – Verkehrs- und Abwasserrecht

Stadt Pappenheim

Ausrufer 640Die Stadt Pappenheim teilt mit, dass in der kommenden Woche, ab Dienstagfrüh, 07. Juni 2022, im Bereich Am Hals und Schneckleinsberg die dortigen Alleebäume fachgerecht ausgeschnitten und gepflegt werden.

DSC01391DSC01395Eine Fachfirma wird zusammen mit dem Bauhof die Arbeiten ausführen. Diese werden vermutlich zwischen 2 und 3 Tage andauern. Die Anwohner werden gebeten, Fahrzeuge in dieser Zeit nicht im öffentlichen Raum bzw. in der Nähe der Bäume zu parken, um einerseits den Ausführenden den nötigen Arbeitsraum zur Verfügung zu stellen und andererseits Schäden durch herabfallende Äste am Eigentum Dritter zu vermeiden. Die Bevölkerung wird gebeten, den Bereich nach Möglichkeit zu meiden, um die Arbeiten nicht unnötig zu stören.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Rachinger

Ref. 1.2 B – Hauptamt – Verkehrs- und Abwasserrecht

Stadt Pappenheim

 

Ausrufer 640

S  T  A  D  T     P  A  P  P  E  N  H  E  I  M

Sachbearbeiter: Werner Rachinger

Referat 1.2 B

Marktplatz 1

91788 Pappenheim

Tel.: 09143/606-13

Fax: 09143/606-50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.pappenheim.de

 

                          Freitag, 20. Mai 2022

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­

Straßenvollsperrung Graf-Carl-Straße aufgehoben

 

Die Stadt Pappenheim teilt mit, dass die Vollsperrung der Graf-Carl-Straße rechtzeitig vor dem an diesem Wochenende stattfindenden „Niederländtertreffen“ aufgehoben wurde. Damit ist die Altstadt wieder ohne Einschränkungen befahrbar. Die Innenstadtsanierungsmaßnahme „Lämmermannplatz, Pflasterung Gehwege und Neugestaltung der Parkbucht Graf-Carl-Straße“ läuft baulich gesehen auf Hochtouren weiter und wird im Sommer abgeschlossen sein. Mit der aktuellen Baumaßnahme wird die Altstadt in einem wesentlichen Teil städtebaulich aufgewertet. Weitere Verkehrseinschränkungen wegen dieser Maßnahme sind voraussichtlich nicht mehr nötig.

Florian Gallus  

1. Bürgermeister

Ausrufer 640

 „Der Wertstoffhof Pappenheim bleibt aus betrieblichen Gründen

am Mittwoch, 30. März 2022, geschlossen.“

 

Mit freundlichen Grüßen

Werner Rachinger

Ref. 1.2 B - Straßen- und Wegerecht, Verkehrsrecht, Abwasser, Feuerwehr

Stadt Pappenheim

Ausrufer 640

 

 

Die Stadt Pappenheim teilt mit, dass die Deisingerstraße Pappenheim samt der beiderseits der Straße vorhandenen Parkplätze am Montag, 28. März 2022, gesperrt wird.

Die Umleitung erfolgt über die Graf-Carl-Straße mittels Ampelregelung.

Am Dienstag und Mittwoch (29./30. März 2022) ist die Durchfahrt durch die Deisingerstraße wieder möglich, allerdings stehen anfangs die Parkplätze nicht zur Verfügung. Diese werden aber nach und nach wieder freigegeben.

Hintergrund für die Einschränkungen ist eine Kanalspülung mit anschließender Kamerabefahrung im Rahmen der „Gewährleistung Kanalsanierung Deisingerstraße“.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, rechtzeitig ihre Fahrzeuge aus dem gesperrten Bereich zu fahren und die Entlastungsparkplätze Auf der Lach, bei den Stadtwerken und der Kath. Pfarrwiese zu nutzen.

 

Abschließend bitten wir um Ihr Verständnis für die Einschränkungen und bedanken uns für Ihre Nachsicht.

Mit freundlichen Grüßen

Florian Gallus, 1. Bürgermeister

Ausrufer 640

„Die Stadt Pappenheim wird in Kürze die Straßen in Pappenheim und ihren

Ortsteilen mit einer großen Kehrmaschine kehren lassen. Für die Kernstadt

ist der Einsatz für den 04./05. April geplant, für die Ortsteile am 05./06. April.

Dazu ergeht die Bitte, dass die Anwohner ihre Fahrzeuge nicht auf der Straße

abstellen,  um ein möglichst flächendeckendes und gutes Reinigungsergebnis

zu erzielen.“

Mit freundlichen Grüßen

Werner Rachinger

Ref. 1.2 B – Hauptamt – Verkehrs- und Abwasserrecht

Stadt Pappenheim

Ausrufer 640

 

Die Stadt Pappenheim bietet im Rahmen einer „Frühjahrsaktion“ die kostenlose Entsorgung von holzartigen Gartenabfällen (Hecken-/Sträucher-/Baumschnitt wie Äste/Zweige/Holz) an.

Am Samstag, 26.03.2022, werden Anlieferungen in der Zeit von 13 – 15 Uhr an folgenden Stellen angenommen:

ehem. Deponie in Neudorf,

Bolzplatz Übermatzhofen und

am Kirchweihplatz Rachinger in Bieswang.

 

Zum Vormerken: die „Herbstaktion“ wird am 12.11.2022 stattfinden.

Weitere Annahmetage (allerdings nur für die ehem. Deponie Neudorf) sind: 02.04.2022, 16.04.2022, 14.05.2022, 18.06.2022, 03.09.2022, 17.09.2022, 08.10.2022, 15.10.2022 und 29.10.2022 (jeweils 13 – 15 Uhr, ohne Gebühr).

Ganzjährig werden holzartige Gartenabfälle im Wertstoffhof Pappenheim angenommen, allerdings gegen eine Gebühr.

 

Ausrufer 640

 

Bereits am kommenden Samstag, 05. März 2022, 13 bis 15 Uhr, bietet die Stadt Pappenheim erstmals in diesem Jahr die kostenlose Entsorgung von holzartigen Gartenabfällen (Hecken-/Sträucher-/Baumschnitt wie Äste/Zweige/Holz) auf der ehemaligen Deponie Neudorf an.

Eine Mitteilung zur „Frühjahrsaktion 2022“ (die am 26. März 2022 stattfinden wird) und hinsichtlich weiterer Termine erfolgt in Kürze.

Ganzjährig werden holzartige Gartenabfälle im Wertstoffhof Pappenheim angenommen, allerdings gegen eine Gebühr.

 

Mit freundlichen Grüßen

Werner Rachinger

Ref. 1.2 B – Hauptamt – Verkehrs- und Abwasserrecht

Stadt Pappenheim

Ausrufer 640

 

S  T  A  D  T     P  A  P  P  E  N  H  E  I  M

Sachbearbeiter: Werner Rachinger

Referat 1.2 B

Marktplatz 1

91788 Pappenheim

Tel.: 09143/606-13

Fax: 09143/606-50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.pappenheim.de

 

                          Mittwoch, 23. Februar 2022

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­

Sperrung Stadtparkstraße Pappenheim

Die Stadt Pappenheim weist darauf hin, dass die Stadtparkstraße Pappenheim auf Höhe des Minispielfeldes ab dem 02.03.2022 für voraussichtlich 4-5 Wochen (je nach Witterung und Baufortschritt) vollgesperrt wird, um dort neue Abwasserleitungen mit anschließender Oberflächenwiederherstellung verlegen zu können.

Die Zufahrt über die Stadtparkstraße bis zur Grundschule ist jederzeit möglich.  

Die Umleitung für den Bereich des Siechenfeldes und des EBZ Pappenheim erfolgt über die Beckstraße/Charlotte-Nestler-Straße/Bgm.-Oppel-Straße/Stadtparkstraße und in umgekehrter Richtung.

Während der Dauer der Sperrung wird die Einbahnstraßenregelung in der Bgm.-Oppel-Straße aufgehoben.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, eine solche Baumaßnahme lässt sich leider nicht ohne Einschränkungen durchführen.

Die Stadt Pappenheim und die ausführende Firma Heuchel sind aber bemüht, die Dauer der Einschränkungen für Sie möglichst gering zu halten.

Florian Gallus

1. Bürgermeister

 

Ausrufer 640

Update Coronavirus:
Weihnachtsmarkt 2021 ist abgesagt

Pappenheim, den 12.11.21 - Immer mehr Veranstalter sagen momentan ihre Weihnachtsmärkte für dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie ab. Jetzt hat auch die Stadtverwaltung zusammen mit dem Organisationsteam eine Entscheidung getroffen: „Schweren Herzens müssen wir den Weihnachtsmarkt, der für den 27. und 28.11 angesetzt war absagen“, sagt Bürgermeister Florian Gallus.

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, erklärt Florian Gallus. „In den vergangenen Wochen haben wir intensiv überlegt und geprüft, wie man den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen durchführen könnte, so dass er nicht nur sicher ist, sondern es auch Spaß macht, den Weihnachtsmarkt zu besuchen“, erklärt Gallus. „Wir sind der Ansicht, dass diese Entscheidung der Sorgfaltspflicht gegenüber der Gesundheit der Bürger und Bürgerinnen geschuldet sein muss“. „Auch bei unseren Standbetreiber wurde die Verunsicherung immer größer“.


Aus diesem Grund und wegen der steigenden bzw. sich abzeichnenden anhaltend hohen Infektionszahlen hat die Stadt jetzt die Notbremse gezogen. „Momentan spricht leider alles gegen eine Durchführung von Veranstaltungen, die nicht zwingend notwendig sind“, sagt Florian Gallus.


„Wir wissen, dass viele Menschen sich sehr auf den Weihnachtsmarkt gefreut haben – wir im Übrigen auch“, so Florian Gallus. „Es tut uns wirklich leid, aber das Risiko ist uns einfach zu groß. Wir haben mit unserer Entscheidung deswegen so lange abgewartet, weil wir die Hoffnung hatten, dass der Weihnachtsmarkt in irgendeiner Form doch noch stattfinden kann. Jetzt aber mussten wir eine Entscheidung treffen.

Die Stadt Pappenheim bedankt sich bei all denjenigen, die mit ihrer Teilnahme für ein positives Echo auf diesen Markt gesorgt haben. Besonderer Dank gilt hierbei dem Organisationsteam um Karl Satzinger, Andrea Bickel, Susanne Huschik und Ina Strunz.

Stadt Pappenheim

 

Ausrufer 640

Pressemitteilung2021 11 10

Beiträge durchsuchen nach:

nächste Termine

Autoren-Login

Zugriffszähler

6843253
Heute
Gestern
diese Woche
diesen Monat
l. Monat
3208
3633
16742
150556
116533

Your IP: 3.236.107.249
30-06-2022 15:49