Ausrufer 640

 Ab heute, den 19.10.20, kann die Stadtwerkeinsel nach ca. 11-monatiger Bauzeit wieder offiziell zum Parken freigegeben werden.

IMG 20200922 180120In den letzten Wochen und Monaten wurde die Baustelle durch regelmäßige Besprechungstermine mit Nachdruck vorangetrieben. Es liegt noch ein wenig Arbeit vor uns, jedoch war es uns wichtig zumindest die Parkflächen zeitnah freigeben zu können. Aufgrund der momentanen Baustellensituation in der Altstadt, hoffen wir, hier nochmals für etwas Entlastung bei der Parksituation in der Altstadt sorgen zu können. Bitte nutzen Sie neben dem Stadtwerkeparkplatz auch weiterhin die Parkplätze außerhalb der Altstadt, um die Situation für Anwohner, Gewerbetreibende, Gehbehinderte und Senioren zu verbessern.

Ihr 1. Bürgermeister  Florian Gallus

Ausrufer 640

 

Bezüglich der noch laufenden Innenstadtsanierung bat uns Bürgermeister Gallus folgende Pressemitteilung zu veröffentlichen:

 

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die noch laufende Innenstadtsanierung stellt die Anwohner und die Gewerbetreibenden in Pappenheim vor eine Belastungsprobe und wir versuchen die Baumaßnahmen so schnell wie möglich abzuschließen.

Insbesondere die Einzelhändler in der Innenstadt haben seit Jahren aufgrund der Innenstadtsanierung und der damit einhergehenden Baustellen mit Einkommenseinbußen zu kämpfen.  Durch die Corona Pandemie hat sich die Situation nochmals verschlechtert.

Um die Situation für die Einzelhändler zu verbessern, wäre es u.a. wichtig, ausreichend Parkflächen für die Kunden freizuhalten. Vor allem ältere Menschen und Gehbehinderte in unserer Mitte sind darauf angewiesen, möglichst vor den Geschäften und insbesondere vor den Apotheken und Arztpraxen parken zu können.

Ich möchte Sie daher bitten, möglichst die ausgewiesenen Parkflächen außerhalb der Innenstadt zu nutzen und Rücksicht auf ältere Menschen zu nehmen. So können wir gemeinsam einen kleinen Beitrag leisten, unsere Gewerbetreibende und Geschäfte in der Innenstadt zu unterstützen.

Helfen Sie mit, dass unsere schöne Innenstadt auch weiterhin von Geschäften und Einzelhandel geprägt bleibt.

Für Ihr Verständnis, Ihre Hilfe und Unterstützung bereits im Voraus vielen herzlichen Dank.

Ihr 1. Bürgermeister

Florian Gallus

 

Ausrufer 640Die Stadt Pappenheim bietet im Rahmen einer „Herbstaktion“ die kostenlose Entsorgung von holzartigen Gartenabfällen (Hecken-/Sträucher-/Baumschnitt wie Äste/Zweige/Holz) an.

Am Samstag, 14.11.2020, werden Anlieferungen in der Zeit von 13 – 15 Uhr an folgenden Stellen angenommen: ehem. Deponien in Neudorf und Osterdorf, Bolzplatz Übermatzhofen und am Kirchweihplatz Rachinger Bieswang.

Weitere Annahmetage (allerdings nur für die ehem. Deponie Neudorf, jeweils 13 – 15 Uhr, ohne Gebühr) sind: 10.10.2020, 17.10.2020 und 28.11.2020.

Ganzjährig werden holzartige Gartenabfälle im Wertstoffhof Pappenheim angenommen, allerdings gegen eine Gebühr.

Beiträge durchsuchen nach:

aktuelle Leser-Kommentare

  • Bürgermeisterwechsel in Pappenheim

    Rudat Elfriede 19.03.2020 10:43
    Sehr geehrter Herr Gallus Möchte Ihnen hiermit meinen herzlichen Glückwunsch zur Bürgermeisterwahl aussprechen. Wünsche Ihnen viel Kraft und Erfolg für Ihre neue , große Aufgabe. Lg. aus Ünbermatzhofen

    Weiterlesen...

     
  • Gegendarstellung von Martin Hajek für Weissenburger-Tagblatt

    Roland Kiermeyer 11.03.2020 18:25
    Lieber Max wenn du dich mit gewissen Sachen nicht aus kennst solltest du dich informieren bevor du einen dummen Komentar abgibst. Für Rückfragen stehe ich dir gerne zur Verfügung. Oder muss ich da wieder mit dem Fritz reden. Gruß Roland

    Weiterlesen...

     
  • Gegendarstellung von Martin Hajek für Weissenburger-Tagblatt

    Max-Hermann Pfaller 11.03.2020 13:29
    Wichtig ist, dass sich jemand dankenswerterweise die Mühe gemacht hat, deine Behauptungen und Unterstellungen zu entkräften. Liebe Grüße

    Weiterlesen...

     
  • Drei Fraktionen wollen den Bürgermeisterwechsel

    Hajek 04.03.2020 07:55
    Endlich nimmt die Politik meine Denkanstöße auf und ich stehe nicht alleine auf weiter Flur und Rufer in der Nacht! Auch hier meine Kritik - warum nicht früher - war doch klar, dass die SPD mit der Fairness - Masche nur die Aufdeckung ihres Versagens verhindern wollte! Vielen Dank Martin Hajek

    Weiterlesen...

     
  • Leserbrief von Christa Seuberth in Bezug auf Leserbriefe von Martin Hajek

    Reinhold Ullrich 02.03.2020 20:27
    Sehr geehrte Frau Seuberth, ich vermisse Fakten, Argumente und Stichhaltiges in Ihrer Reaktion auf den Brief von Herrn Hajek. Leere Phrasen und Floskeln sind in der Politik nicht angebracht. Wer keine richtige Munition hat, sollte nicht mit Platzpatronen ins Gefecht ziehen. Wo ist eigentlich die angesprochene Person? Lässt da jemand einen anderen für sich kämpfen? Herr Hajek, weiter so. Nur wer ...

    Weiterlesen...

Autoren-Login

Zugriffszähler

4652269
Heute
Gestern
diese Woche
diesen Monat
l. Monat
1488
3202
16134
63143
78667

Your IP: 3.210.201.170
23-10-2020 10:32