Sport, Vereine und Ehrenamt

Grusswort unseres Bürgermeisters Florian Gallus:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

endlich kehrt nach dem langen, kalten Winter der Frühling wieder ein und mit ihm auch das Pappenheimer „Frühlingserwachen“. Wenn bunte Blumen aus der Erde sprießen, Sonnenstrahlen das Gesicht wärmen und die Tage wieder länger werden, wird das in Pappenheim nach einer 2-jähringen Corona Zwangspause wieder gebührend gefeiert.

Buntes Treiben in der Pappenheimer Altstadt, belebte Straßen und Gassen, kulinarische Angebote, ein vielfältiges Sortiment an Marktständen, außerdem tolle Angebote der ansässigen Einzelhändler und ein Preisausschreiben, bei dem für die Gewinner tolle Preise winken. Alles das erwartet Sie am verkaufsoffenen Sonntag, 20. März 2022, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Einzelhandel öffnet ab 13.00h).

Das traditionelle „Frühlingserwachen“ läutet nach 2-jähriger Zwangspause durch Corona wieder den Frühling in unserer Stadt ein. Es ist eine der ersten großen Veranstaltungen in der Region. Wir erwarten wieder viele Besucherinnen und Besucher. Das liegt natürlich am einzigartigen Charme und dem herrlichen Ambiente unserer historischen Innenstadt, aber insbesondere auch an dem ausgezeichneten Angebot der Händler, Gastronomen und Geschäftsleute. Und so lädt das „Frühlingserwachen“ mit seinem Markttreiben und dem verkaufsoffenen Sonntag zum Bummeln, Shoppen und zur Einkehr ein.

Mein Dank gilt den verantwortlichen Einzelhändlern für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung.

Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt in unserer Stadt, bleibende Eindrücke und viel Vergnügen beim Bummeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Erster Bürgermeister

Florian Gallus

Fruehlingserwachen IG Post

Plakat Weihnachtsaktion

Martin Hajek bat uns folgenden Terminhinweis zu veröffentlichen:

 

time 1013622 640Sehr geehrte Kameraden,

 
hiermit teilt SRK 1899 BIESWANG mit, daß der für den 12.09.2020 festgesetzte ALTMÜHLTALMARSCH in BIESWANG nicht stattfindet!
Grund: 
Corona - Pandemie und die für diese Veranstaltung nicht einzuhaltende Vorschriften!
Die Entscheidung erfolgte in Absprache mit dem Bezirksorganisationsleiter
des VdRBw Kamerad Hummel!
 
Trennung: KreisOrgLtr Kamerad Eitel wird gebeten diese Entscheidung im Bereich des VdRBw weiterzugeben und eventuell anderslautende Mitteilungen auf der Internetseite des VdRBw zu löschen!
 
Weiterhin teilt SRK 1899 BIESWANG mit, daß der nächste ALTMÜHLTALMARSCH am 11.09.2021 stattfindet!
 
Gruß und Panzer Hurra!
 
Hajek, Oberstleutnant

Beiträge durchsuchen nach:

nächste Termine

Autoren-Login

Zugriffszähler

6843159
Heute
Gestern
diese Woche
diesen Monat
l. Monat
3114
3633
16648
150462
116533

Your IP: 3.236.107.249
30-06-2022 14:55